Seitentitel

Aktuelles und Publikationen

Newsdetails

Generalversammlung der Clientis Bank Toggenburg AG vom 24. April 2020 in Kirchberg

30.04.2020

Aufgrund des grassierenden Coronavirus/COVID-19 fand unsere Generalversammlung am 24. April 2020 im Hotel Toggenburgerhof unter ausserordentlichen Bedingungen statt.

Hauptsitz Kirchberg, Clientis Bank Toggenburg

Unsere Generalversammlung ohne unsere Aktionärinnen und Aktionäre und nicht im normalen Rahmen durchgeführt zu haben, schmerzt uns. Doch es war richtig. Schliesslich ist die Gesundheit das wichtigste Gut von uns Menschen. Um die statutarischen und bankengesetzlichen Vorschriften einzuhalten und unseren Aktionärinnen und Aktionären die beantragte Dividende auszuschütten, fand unsere Generalversammlung am 24. April 2020 im Hotel Toggenburgerhof in Abwesenheit der Aktionärinnen und Aktionäre statt. Ihre Rechte übten sie auf schriftlichem Weg aus. Die Stimmbeteiligung lag bei über 50% worüber wir uns sehr freuen.

An der Generalversammlung waren folgende Personen anwesend:

  • Ulrich Weber, Verwaltungsratspräsident
  • Patrick Brändle, Vizepräsident
  • Andreas Fässler, Vorsitzender der Geschäftsleitung
  • Martin Stadler und Luigi Perone, Stimmenzähler
  • Michael Büchler, Vertreter der Revisionsstelle
  • Michael Beuggert, Protokollführer


Sämtliche Empfehlungen vom Bundesamt für Gesundheit hielten wir an der Generalversammlung ein. Da es sich um eine rein statutarische Abhandlung der GV handelte, war diese bereits nach 20 Minuten beendet. Sämtlichen Anträgen zu den ordentlichen Traktanden «Genehmigung des Lageberichtes und der Jahresrechnung 2019», «Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinnes 2019» und «Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung» wurden zugestimmt. Die obligationenrechtliche Revisionsstelle PriceWaterhouse Coopers AG wurde für ein Jahr wiedergewählt.

Spende an Ostschweizer helfen Ostschweizern (OhO)

Der Coronavirus/COVID-19 stellt uns alle vor grosse Herausforderungen. Aufgrund dieser ausserordentlichen Situation hat der Verwaltungsrat in Absprache mit der Geschäftsleitung entschieden, CHF 25'000.- an die Organisation «Ostschweizer helfen Ostschweizern (OhO)» zu spenden. Diese Organisation unterstützt Einzelpersonen oder Familien aus der Ostschweiz, die finanziell nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Wir freuen uns, unsere Generalversammlung nächstes Jahr am Freitag, 30. April 2021 um 18.00 Uhr im MZG Ifang in Bazenheid im gewohnten Rahmen durchzuführen und unsere Aktionärinnen und Aktionäre gesund und munter wiederzusehen.

Wir sind für Sie da

In dieser ausserordentlichen Zeit sind wir für Sie da. Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten, telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Wir sind überzeugt, dass wir diese ausserordentliche Situation gemeinsam meistern. Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.


Zurück